Aktuelles

Erneutes Corona-Aus (02.11.2020)

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
leider hat sich die Corona-Situation extrem verschlechtert. Es wurde beschlossen, alle Freizeitaktivitäten ab Montag 02.11.2020 einzustellen. Aktuell soll diese Regelung bis Ende November gelten. Unser Schützenhaus ist daher vorerst bis zum 30.11.2020 geschlossen.
Mit freundlichen Grüßen
Oliver Bach, Oberschützenmeister

 

Abschluss der AEV-Runde 2020 rechtzeitig vor Corona-Aus 

AEV steht für Austausch, Erfahrung und Vergleich. Das sind Wettkämpfe auf Kreisebene speziell für die Schützenjugend. Auch unsere Jugend vom SG Heddesheim war wieder erfolgreich dabei. Gastgeber waren die SG Heddesheim, der SSV Weinheim, der SSV Hemsbach und der SSV Rittenweier. Bei den Wettkämpfen haben 20 Jugendliche aus acht Vereine Wettkampferfahrung auf fremden Schießständen gesammelt. Anfang März 2020, also noch vor der Corona-Krise, wurde der letzte Wettkampf ausgetragen. Seit dem konnte auch kein Training mehr stattfinden. Nach langer Pause wird ab dieser Woche (19.06.2020) das Jugendtraining wieder aufgenommen, natürlich mit entsprechenden Abstands- und Hygieneregeln. Wir freuen uns alle darauf.

Bericht vom 15.06.2020

2. Arbeitseinsatz 2020

Am Samstag 13.06.20 hat der zweite Arbeitseinsatz 2020 stattgefunden.  Für die 11 anwesenden Mitglieder gab es an diesem Tag viel zu tun.  Mit Heckenschere, Kettensäge und Motorsense ging es um 9 Uhr ans Werk.  Während Oliver, Roland, Michael, Rainer, Karl, David und Roger die Sträucher und Gebüsche schnitten, kümmerten sich Bernd und Walter um den Eingang – und Außenbereich.  Walter erledigte noch die Reparaturen im Elektrischen Bereich.  Jürgen und Franz brachten das Waren – und Werkzeuglager wieder in Ordnung.  Um 13 Uhr endete der Einsatz.  Am Samstag 20.06.2020 wird der Arbeitsarbeitseinsatz durchgeführt.  Die nächste Vorstandssitzung findet am Mittwoch 08.07.2020 um 18.30 Uhr statt. 

 

FB 

Bericht vom 15.06.2020

Wiederaufnahme des Jugendtrainings

Ab Freitag, den 19.06.2020 findet das Jugendtraining wieder regelmäßig statt unter Einhaltung der Abstandsregel und Hygienevorschriften – wie gewohnt freitags von 18:00-19:30 Uhr.

Bericht vom 08.06.2020

Öffnung des Schützenhauses nach Corona-Aus für die ersten Arbeitseinsätze

Ab Mittwoch den 10.06.2020 öffnen wir unter Einhaltung der Hygienevorschriften unser Schützenhaus für Mitglieder. Der Schießbetrieb findet dann unter Einhaltung der Abstandsregel und Hygienevorschriften wieder statt. Für Samstag den 13.06. und 20.06.2020 ist ein Arbeitseinsatz geplant. Die Liste hängt an der Infowand. Da ja kein Ostereierschießen stattfand, besteht jetzt die Möglichkeit, Arbeitsstunden abzuleisten. Bitte diese Info auch an Mitglieder weitergeben, die nicht in WA-Gruppe sind.

Im Namen vom Vorstand Gruß Franz

Bericht vom 28.05.2020

Erste Wiederaufnahme des Schießbetriebs

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

endlich ist es soweit, wir öffnen ab 17. Mai den Trainingsbetrieb auf dem 25 und 50 m Stand. Es kann nur jeder zweite Stand benutzt werden. 4 x 25 m, 3 x 50 m. Der Luftgewehr/Pistolenstand bleibt noch geschlossen. Hier noch einige Anmerkungen zum aktuellen Ablauf unseres Trainingsbetriebes:

  1. Vereinswaffen werden aktuell nicht ausgegeben.
  2. Um Staus zu vermeiden, hängen Listen an der Infowand.
  3. Aufsicht von hinter der Scheibe.
  4. Hygienevorgaben müssen eingehalten werden.
  5. Erstmal gültig bis 27.05.2020, danach wird neu entschieden, wie es weitergeht.
  6. Wirtschaftsbetrieb bleibt bis auf weiteres geschlossen.
  7. Gemeinschaftlicher Aufenthalt im Gastraum ist nicht möglich.

FB,

Bericht vom 15.05.2020

1. Arbeitseinsatz 2020

Am Samstag fand der erste Arbeitseinsatz 2020 statt. Nachdem seit Mitte März aus bekannten Gründen kein Schießbetrieb mehr durchgeführt werden konnte, mussten die Außenschießstände wieder vom hohen Gras und Unkraut befreit werden. Ausgerüstet mit Rasenmäher und Motorsense machten sich eine kleine Gruppe aus Vorstandschaft und Mitgliedern an die Arbeit. Mit Mund-Nase Masken, Abstandsregel und Hygieneeinhaltung machten sich Oliver, Roland, Franz, Michael, Andreas S., Andreas W., und Oliver S. ans Werk. Es wurde fleißig geputzt, gekehrt und gewischt.

Sollten wir das Okay bekommen, sind wir bereit den Schießbetrieb unter den Vorgaben wieder aufzunehmen.

Alle Infos hierzu wird der Vorstand über unsere neue Homepage www.schützen-heddesheim.de, Mitteilungsblatt, WA-Gruppen oder soweit bekannt per E-mail weiterleiten.

Für die neue Gestaltung der Homepage möchten wir uns bei unserer Schützenschwester Laura Winkler ganz herzlich bedanken.

Also bleibt noch etwas geduldig und alle gesund.

FB,

Bericht vom 11.05.2020

Ostereierschießen 2020

Das Ostereierschießen ist dieses Jahr leider dem Coronavirus zum Opfer gefallen. Nächstes Jahr wieder …